27/10/2015

L&L @ PLDC 2015 - Experience Room / Modelling daylight

Teilen
Verfasser L&L Communication Team
Kategorie Corporate und Events
Lesedauer

Min.

L&L ist technischer Sponsor beim Modelling Daylight, dem Experience Room der Architekten von Traverso Vighy (Sala Treviri, Ergife Palace Hotel.)

Wie der Name schon sagt, können Besucher im Experience Room völlig neue Anwendungsmöglichkeiten von Tageslicht bei der architektonischen Gestaltung aus nächster Nähe erleben. Verschiedene maßstabsgetreue Modelle setzen sich mit der Performance auseinander, die durch die Steuerung des natürlichen Lichts im Raum erzielt werden kann.

Im Laufe der Jahre hat das Tageslicht seinen festen Platz in den Studienplänen im Fachbereich Architektur immer weiter eingebüßt. Der Grund dafür ist, dass natürliches Licht durch künstliches Licht ersetzt werden konnte.

Als unmittelbare Folge dieser Entwicklung ging jedoch das Bewusstsein über die Grundbegriffe in Bezug auf natürliches Licht zurück. Gestaltungsideen, die von jeher auf den engen Zusammenhang zwischen einem Gebäude, dessen geografischem Standort, seiner Form und Ausrichtung verwiesen haben, galten fortan als überflüssig. Die verschiedenen ausgestellten Studien geben einen Einblick in die Erlebniswelt von Studenten der Universität von Florida während sogenannten Daylight Courses (Tageslicht-Kursen) am Institut für Architektur in Vicenza. 

Die maßstabsgetreuen Modelle zur Erforschung von natürlichem Licht bilden außerdem den Schwerpunkt eines erst kürzlich veröffentlichten Handbuchs für Experimente mit Tageslicht, das von Giovanni Traverso herausgegeben wurde. Das Buch gibt einen thematischen Überblick über die faszinierenden Beziehungen zwischen Licht und Architektur.
Das Handbuch möchte dafür sensibilisieren, dass Licht in Sachen Ausdruckskraft eine wesentliche Rolle in der Architektur spielt, und hebt den enormen Einfluss hervor, den Licht auf unser Wohlbefinden hat, indem es den Aufenthalt in einem Raum zu einem positiven Erlebnis macht.

L&L teilt das Anliegen von Modelling Daylight, das sich um eine Lichtkultur bemüht, die einer Lichtverschmutzung vorbeugt und diephysiologischen Bedürfnisse des Menschen, als Nutzer von privaten wie gemeinschaftlichen Räumen zu verschiedenen Tageszeiten, berücksichtigt.
Ziel ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit Licht.

Ähnliche Artikel