Altstadt Paglieta

Zur Sanierung der Altstadt des abruzzischen Ortes Paglieta gehörte auch der Austausch der alten Pflasterung von Corso Vittorio Emanuele mit neuen Pflastersteinen und die Schaffung von zwei Gehwegen zu beiden Seiten der Straße.

In den Gehweg wurden zweiflammige Leuchten der Serie Rondò 1.2 in Oberflächenausführung cor-ten eingelassen, die eigens für dieses Projekt mit zwei verschiedenen Optiken (10° und radial) gefertigt wurden. Die 10°-Optik ist zur Straße hin ausgerichtet, während die radiale Optik das Licht in Richtung Gehwegmitte abstrahlt. Dank der Befahrbarkeit von bis zu 5000kg eignet sich Rondò besonders gut für einen Einsatz im städtischen Raum.

Die in den Gehweg integrierten Leuchten scheinen den Besucher entlang der Hauptstraße des Ortes zu begleiten.

OrtChieti, Italien
AnwendungWege und Treppen
Projektarch. Marco Maria Aruffo