Five Smíchov

Five ist der Name eines Geschäftsgebäudes, das das Bauunternehmen Skanska 2017 in Smíchov, dem Geschäftsviertel im Herzen Prags, errichtete. In den Innenbereichen dieses Gebäudekomplexes, der sich auf einer Gesamtfläche von 14.000 m2 erstreckt, sollen nach Fertigstellung Büros untergebracht werden. Durch den Einsatz von Materialien mit archetypisch rauem Erscheinungsbild und minimalistischer Einrichtung versprühen sie wahren Industriecharme.

Bei der Planung des Gebäudes hat das Unternehmen in punkto ökologischer Nachhaltigkeit alle Register gezogen. Five wurde dafür der höchste Grad von Energieeffizienz und  ein optimaler ökologischer Fußabdruck für Gebäude bescheinigt (LEED Platinum Certificate).

Eine wichtige Rolle bei der Maximierung der Energieeffizienz spielte natürlich die Beleuchtungslösung. Für das gesamte Gebäude setzte man deshalb auf LED-Leuchten. Im weitläufigen Empfangsbereich wurden die Linearprofile Rio 1 in den drei Längen 510 mm, 1010 mm und 2010 mm in den Betonboden eingelassen. Die Profile mit einer Farbtemperatur von 2800K schaffen ein angenehm diffuses Licht. Im Wartebereich wurden Einbauprofile parallel zueinander installiert, während im Bereich zu den Aufzügen hin ein senkrechtes Leuchtennetz eingesetzt wurde.

OrtPrag, Tschechische Republik
Light planningLumidée